Auf dem Laufenden bleiben: Folgen Sie uns auf Twitter (@grandcentrix) und werden Sie grandcentrix Fan auf Facebook!
  • Migros App für iOS und Android entwickelt von der App Agentur grandcentrix

    Migros Genossenschaftsbund

    State-of-the-Art mobile Retail auf höchstem Qualitätsniveau

  • State-of-the-Art mobile Retail auf höchstem Qualitätsniveau

    Migros Genossenschaftsbund

    State-of-the-Art mobile Retail auf höchstem Qualitätsniveau

MIGROS – State of the Art mobile Retail auf höchstem Qualitätsniveau

Migros, das grösste Detailhandelsunternehmen der Schweiz und einer der 40 grössten Retailer weltweit, veröffentlicht mit der Migros App für Android und iOS mobile Retail auf höchstem Qualitätsniveau.

grandcentrix zeichnet seit mehr als drei Jahren mit einem interdisziplinären Team für die technische Anforderungsanalyse, Systemintegration, Backend- und Frontend-Entwicklung, sowie Konzeption, Umsetzung und Betrieb des verantwortlich. In enger Kooperation mit der Hamburger deepblue networks (App Konzept/Design) ist die wahrscheinlich perfekteste Retail App im deutschsprachigen Raum entstanden.


Highlights dieser Produktion


  • Ausgezeichnet: Gold für User Value & Funktionalität, 3 x silber, 1 x bronze beim Best of Swiss Apps Award
  • Umfangreiche Systemintegration in die heterogene IT Landschaft des Auftraggebers
  • Mobiles Bezahlen in allen Filialen
  • Vollständiges, digitales Couponing
  • Integration des Cumulus Loyalty Programmes
  • Modernstes iOS 10 und Android 6 Design, auch auf älteren Plattformen
  • Realisierung und Betrieb des integrierten Content Management Systems zur Pflege von Kampagnen, Specials, Geofences, etc.
  • Umfangreiche Geofence Integration für gezielte Ausspielung von Inhalten am POI
  • Entwicklung und Umsetzung des Tracking- und Sicherheits-Konzeptes
  • Lokalisierung in drei Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch)
  • Vollständig agiles Softwareprojekt

Weiterführende Links



Mobiler Einkaufsberater mit umfangreichen Leistungen


Migros AppDie Migros App bietet Kunden den Zugriff auf das riesige Sortiment inklusive regionaler Preisinformation, und erweiterten Produktinformationen wie beispielsweise Nährwerttabellen.

Über die hochoptimierte Volltextsuche inklusive der Berücksichtigung landesüblicher Synonyme lassen sich die Produkte der Migros in Sekundenschnelle finden.

Integriert sind auch die Produkte weiterer Unternehmen des Migros Genossenschaftsbundes, wie zum Beispiel der Fachmärkte (melectronics, Micasa, SportXX).

Seit Sommer 2015 können Migros Kunden in allen Filialen, Fachmärkten, den Migros Restaurants und Migros Take Aways mobil mit der Migros App bezahlen. Dazu fügen sie einfach eine gängige Kreditkarte oder ihr Migros Bank Konto hinzu und bezahlen fortan bargeldlos, sicher und schnell in der Migros.

Einzigartig und praktisch: Die gemeinsame nutzbare Einkaufsliste der Migros App.

Für die clevere Organisation des täglichen Einkaufs können Waren auf die digitale Einkaufsliste gesetzt werden. Diese kann mit Familienmitgliedern geteilt werden und wird automatisch in Echtzeit synchronisiert. Darüber hinaus kennt der intelligente Helfer tagesaktuelle Angebote und informiert so schon vor dem Einkauf über den zu erwartenden Preis für den Warenkorb.

In der Mitteilungszentrale führt Migros die digitale, mobile Kommunikation zusammen.

Hier finden Kunden Hinweise auf Aktionen in ihrer örtlichen Genossenschaft, Interessantes rund um Migros und können Einladungen für gemeinsam nutzbare Einkaufslisten verwalten. Auch umgesetzt: Der direkte Zugriff auf das Bonusprogramm Cumulus, eines der erfolgreichsten Loyalty Programme der Welt mit mehr als 80%-iger Abdeckung in den Schweizer Haushalten.

Einzigartiges Qualitätsniveau

Migros ist für ihren hohen Qualitätsanspruch an das zu über 80% aus Eigenprodukten bestehende Sortiment bekannt. Kein Wunder also, dass auch an die App Entwicklung höchste Ansprüche gestellt werden.

Philipp Liedtke, Agile Project Manager und bei grandcentrix Product Owner für die Migros App:

Die Umsetzung der Migros App ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes Projekt für grandcentrix.

Der Qualitätsanspruch unseres Kunden ist durchaus außergewöhnlich.

Selbst ein Modul wie der Filialfinder – die anderswo sogar als Baukasten angeboten werden – wurde in endlosen Iterationen optimiert, Benutzertests unterzogen und getuned. Das Ergebnis spricht für sich: Der Migros App Filialfinder gehört zu den besten und schnellsten am Markt.

Fast ein Jahr lang haben wir mit einem Team aus Frontend-, Backend-, Plattform- und Web Entwicklern an Version 1 des Produkts gearbeitet. Sehr früh fiel unsere Entscheidung für die Entwicklung einer Request Fassade, die als zentrales System die vielen heterogenen IT Systeme von Migros in Richtung Apps abstrahiert. Die iOS und Android Teams konnten so weitestgehend ohne permanente Abhängigkeiten arbeiten.

Da zu unseren Aufgaben auch die Systemintegration zählt, konnten wir Android und iOS Entwicklung weitestgehend parallel zu der fortschreitenden Anbindung immer weiterer Backends planen und durchführen.

Retail Apps sind immer auch echte IT Projekte. Dass wir auf alle dafür erforderlichen Kompetenzen in einem agilen Team direkt zugreifen können, ist erfolgskritisch für diese Art von Großproduktion.

grandcentrix baut mit der Veröffentlichung der Migros App seine Qualitätsführerschaft im Bereich Retail weiter aus.

Und: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Migros geht weiter. Bereits jetzt ist grandcentrix mit der Umsetzung weiterer, spannender Themen beauftragt.